Allgemein Podcast

Folge 26: WannaCry – alles steht still, wenn dein Hacker es will

Der Hacker-Angriff WannaCry zeigt, wie erpressbar unser digitales Leben ist. Pikant: Die NSA kannte die Sicherheitslücke schon lange.

Der Hacker-Angriff mit dem Ransom-Virus „WannaCry“ zeigt, wie leicht erpressbar wir geworden sind. Krankenhäuser, die Bahn, Logistikfirmen – alles steht still, wenn Hacker die angelehnte Tür zu unseren Netzwerken finden. Dieses Mal besonders pikant, weil die Windows-Sicherheitslücke der NSA lange bekannt war – und von einer anderen Hacker-Gruppe erst kürzlich „geleaked“ wurde.

Sind wir einfach noch zu leichtgläubig, wenn es um IT Security geht? Oder müssen wir uns daran gewöhnen, dass der digitale Erpresser hinter jeder Smart-Home-Tür stehen wird?

Hört euch unsere top-aktuelle Folge hier an:

Oder auf iTunes abonnieren…
https://itunes.apple.com/de/podcast/digdeep-podcast/id1146921279?mt=2

Unsere Links zum Weiterlesen

WannaCry en.wikipedia.org/wiki/WannaCry_cyber_attack

The Shadow Brokers en.wikipedia.org/wiki/The_Shadow_Brokers

Der Fall Leoni  www.welt.de/finanzen/article157775034/Betrueger-machen-110-Millionen-mit-der-Chef-Masche.html

BitCoin bitcoin-start.de

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FP3.consulting.engineering%2Fvideos%2F1499070730143525%2F&show_text=0&width=560

 

Kommentar verfassen